Willkommen auf den Seiten des SK Geisenheim!

sommerfest 2013

Herzlich willkommen im Klub. Wir sind ein regional orientierter Verein in Geisenheim in der Weinregion Rheingau (westlich von Wiesbaden) mit aktuell drei Mannschaften im Erwachsenenspielbetrieb und zwei Mannschaften in der Jugendliga im Bezirk 8.

Alle schachlichen "vor-Ort"-Aktivitäten sind aktuell ausgesetzt - aufgrund der Beschränkungen rund um Corona. Es finden keine Wettkampfspiele statt, kein Klubabend und kein Jugendtraining. Der Schachklub bemüht sich um Ausgleich im Online-Bereich.

Der Schachklub 1950 Geisenheim feiert seinen 70. Geburtstag - wir wollten Sie zum Mitfeiern einladen! Leider macht uns "Corona" und die damit verbundenen Einschränkungen einen Strich durch die Rechnung. Das Seminar mit Endspielkoryphäe Karsten Müller haben wir schon absagen müssen und leider müssen wir auch das Jugendturnier und die Jubiläums-Veranstaltung absagen.

Aus gleichem Grund findet auch das Schnellschach-Open in diesem Jahr nicht statt! Das Turnier heißt seit 2015 "Franz-Betanski-Open", zu Ehren unseres hochgeschätzten Ehrenvorsitzenden, der dem Verein jetzt schon seit 4 Jahrzehnten vorsteht.

Eine Anfahrtsbeschreibung zu unserem Vereinslokal finden Sie hier.
Unser Spielabend ist Freitags, meist ab 20.00 Uhr - genaueres finden Sie im "Terminkalender". Gäste sind stets herzlich willkommen, schauen Sie doch einmal rein !

Jugendtraining online (10) - Eine kurze Reise

Das zehnte Video im Jugendtraining-online.
Die komplette Serie "Jugendtraining online" findet ihr hier.

Das zehnte Video macht die kleine Serie "Jugendtraining online" komplett.
Zum Abschluß will ich euch natürlich etwas Besonderes zeigen, etwas Außergewöhnliches. Und es soll natürlich eine tolle Angriffspartie sein, die mit einem irren Mattfinale endet. Spektakulärer als Tals Opfer, beeindruckender als die Damenopfer, die wir gesehen haben. Was das sein kann? Na, schaut euch das Video an! Und knobelt nochmal ordentlich mit - ich hoffe, viele von euch sehen das Mattfinale im eigenen Kopfkino voraus! 

Viel Spaß mit dem neuesten Video:

Jugendtraining online (9) - Wie man Türme glücklich macht

Das neunte Video im Jugendtraining-online.
Die komplette Serie "Jugendtraining online" findet ihr hier.

Wie werden Türme glücklich? Türme wollen freie Fahrt haben, Gedränge können sie nicht leiden. Daher tun wir unseren Türmen einen großen Gefallen, wenn wir ihnen die Bahn frei räumen. Die Bauern müssen Platz machen für die "bulldozer" und zwar nicht nur die gegnerischen Bauern, sondern auch die eigenen.
Andras Adorjan zeigt in dieser Partie vorbildlich, wie das geht. Wollt ihr auch eure Türme glücklich machen? Dann schaut euch das Video und knobelt ordentlich mit, nutzt euer Kopfkino!

Viel Spaß mit dem neuesten Video: