Willkommen auf den Seiten des SK Geisenheim!

sommerfest 2013

Herzlich willkommen im Klub. Wir sind ein regional orientierter Verein in Geisenheim in der Weinregion Rheingau (westlich von Wiesbaden) mit aktuell zwei Mannschaften im Erwachsenenspielbetrieb und einer Mannschaft in der Jugendliga im Bezirk 8.

Eine Anfahrtsbeschreibung zu unserem Vereinslokal finden Sie hier.
Unser Spielabend ist Freitags, meist ab 20.00 Uhr - genaueres finden Sie im "Terminkalender". Gäste sind stets herzlich willkommen, schauen Sie doch einmal rein !

Offenes Faschings-Schnellschachturnier in Geisenheim

schachuhrAm 9. Februar findet in Geisenheim wieder das traditionelle Faschings-Schnellschachturnier statt. Das Turnier ist startgeldfrei, Gäste sind herzlich willkommen. Jeder Teilnehmer erhält eine kleine,faschingsgerechte "Stärkung". Gespielt wird im Schweizer System, 5 Runden mit 15 Minuten Bedenkzeit pro Spieler und Partie. Der Sieger erhält den Titel des Rheingauer Faschingsmeisters. Beginn ist um 20 Uhr, Teilnehmer melden sich bitte bis 19:50 zum Turnier an.

Enge Kiste in Bad Schwalbach für Geisenheim II

runde6 1Am 21.01. wurde die 6. Runde in der Bezirksklasse gespielt. Für die Zweite aus Geisenheim ging es nach Bad Schwalbach. Die Bad Schwalbacher haben diese Saison erfreulicherweise auch drei Mannschaftgen gemeldet, am vergangen Sonntag stand der Mannschaftskampf gegen Bad Schwalbach 2 auf dem Spielplan. Bei den Geisenheimern gab es eine erfreuliche Premierie: Malte Scholten spielte seinen ersten Mannschaftskampf für Geisenheim an Brett 4.

An Brett 1 konnte sich Dennis souverän durchsetzen und überspielte seinen Gegner. An Brett 2 spielte Leo in der Eröffnung etwas unglücklich und gab eine Figur für zwei Bauern. Seine Gegnerin gab das Kompliment aber postwendend zurück und Leo konnte zwei Züge später die Qualität zurück gewinnen, was das Materialverhältnis bei unklarer Stellung ausglich.

An Brett 3 spielte Markus Szarka. Nachdem bis auf die ungleichfarbigen Läufer alle Figuren abgetauscht waren, ging es in ein eigentlich ausgeglichenes Endspiel.