Vereinsmeisterschaft 2014/2015

Die Auslosung der Vereinsmeisterschaft 2014/2015 ist jetzt erfolgt. Es gab noch eine Nachmeldung von Reiner Sulger, weshalb nochmal neu ausgelost wurde. Hier sind die Begegnungen, unser Erbacher Gast Axel Herms hat zu seinem Bedauern die erste Runde spielfrei.Die erste Runde findet am 18.07.2014 um 19:30 statt, um pünktliches Erscheinen wird gebeten.

SK Geisenheim erneut Ausrichter der Bezirksmeisterschaften - Sophie Link Bezirksmeisterin bei der U14

BezirksmeisterninAm 15.06.2014 war der SK Geisenheim erneut Ausrichter der U8 Einzelmeisterschaft und der Schnellschachmeisterschaft der Altersklassen U10 - U18 des Bezirks 8 Rhein-Taunus.

55 Kinder und Jugendliche trafen sich in Geisenheim in der Aula der Emely-Salzig-Grundschule, um in fünf Runden à 30 Minuten den jeweiligen Bezirksmeister der einzelnen Altersklassen zu ermitteln. Nach der Begrüßung durch den Geisenheimer Ehrenvorsitzenden Franz Betanski und den Organisator Jupp Magnus erläuterte der Jugendleiter des Bezirks 8, Hans-Peter Jakob, den Turniermodus. Gespielt wurde im bekannten Schweizer System, 5 Runden mit jeweils 30 Minuten Bedenkzeit pro Spieler.

Dirk Ankenbrand ist Vereinsmeister 2013/2014 - Werner Daubitz Pokalsieger

Die Vereinsmeisterschaft 2013/2014 ist beendet und wie nach seinem Sieg gegen Axel Herms zu erwarten, wurde Dirk Ankenbrand unangefochten Vereinsmeister. Mit einem Punkt Vorsprung vor dem Zweitplatzierten Dennis Tarcz und dem Drittplatzierten Axel Herms setzte sich Dirk souverän durch. Einige Mitglieder schlugen bei der Jahreshauptversammlung vor, dass er als zweiten Titel "kampflosester Vereinsmeister" erhalten sollte, was aber natürlich nicht seine Schuld ist, denn letztlich kann Dirk ja nichts dafür, wenn seine Gegner nicht zum Spielen erscheinen.