Jugendliga 2013 2014 Runde 01 01

Auch in der Saison 2016/2017 nimmt der SK Geisenheim mit einer Mannschaft in der Jugendliga A und mit einer Mannschaft in der Jugendliga B teil, darüberhinaus tritt noch eine Mannschaft mit den "älteren" Jugendlichen (Jahrgang 2000) in der Bezirksklasse an (mit einem spielenden Betreuer). Wir hoffen, daß damit auch in diesem Jahr jeder sein Plätzchen finden kann, um seinem Hobby frönen zu können.

Die offizielle Informationsseite des Hessischen Schachverbandes (mit beiden Jugendligen) findet man hier: Portal64 - Bezirk 8 Rhein-Taunus

Drucken

Schlußrunde in der Jugendliga

JuLi05AB001Beide Mannschaften hatten in der Schlußrunde am heutigen Sonntag noch einmal ein gemeinsames Heimspiel. Geisenheim 5 traf in der B-Liga auf den Tabellennachbarn aus Idstein und wäre gerne auf dem Treppchen eins hoch geklettert, Geisenheim 4 hatte Dotzheim zu Gast. Die Vierte spielt in der A-Liga der Jugend und wollte unbedingt zwei Mannschaftspunkte erzielen, um im Fernduell gegen Blau-Gelb die Nase vorne zu behalten und damit die Meisterschaft sicherzustellen.

Drucken

Erfreulicher Start in die Jugendliga

006 JuLi 16 17 R01Auch in diesem Jahr tritt die SKG-Jugend mit zwei Mannschaften in der Jugendliga und einer Mannschaft in der Bezirksklasse an. Während die Bezirksklasse schon ins Saisonrennen gestartet ist, war die Jugendliga am letzten Sonntag an der Reihe.
In diesem Jahr gibt es eine weitere Modifizierung in der Jugendliga: in der A-Liga dürfen jetzt alle Jugendliche mitspielen (bisher gab es eine Begrenzung auf U-16), in der B-Liga wurde "gekürzt", die Spieler müssen jetzt "U-14" sein, um noch am Spielbetrieb teilnehmen zu können. In der B-Liga werden nach wie vor zwei Partien an einem Tag gespielt, hier ist die Bedenkzeit kürzer als in der A-Liga.
Der SK Geisenheim sieht sich in der erfreulichen Lage, in beiden Ligen "aus dem Vollen schöpfen" zu können und somit eigentlich keinerlei Sorge um vollständige Besetzung haben zu müssen. Die A-Liga reiste am 1. Spieltag nach WI-Biebrich zu Blau-Gelb und traf dort nur auf 3 Spieler; die B-Liga konnte leider selbst nur zu dritt in Bad Schwalbach antreten, da ein Spieler kurzfristig erkrankte.